Du bist als nächstes dran!

Prime Minister Hun Sen

In Europa nahezu unbeachtet, bäumt sich in Kambodscha eine Diktatur auf, die an Zeiten von Idi Amin erinnert. Insbesondere Deutschland zeigt sich sehr verhalten mit Beachtung und Kritik, womöglich aufgrund gemeinsamer Leichen im Keller, während die Australier mit dem Diktator Hun Sen hart ins Gericht gehen. Tatsächlich wird der Prime Minister gerade von seinem eigenen Schatten überholt, nach jahrzehntelanger Korruption und Vetternwirtschaft. Das System frisst seinen Erfinder. Berlin schweigt dazu. Ein kleiner Streifzug durch unsere Artikel könnte erhellen, warum Berlin so schweigsam ist.

Phnom Penh – PS Protze im ärmsten Land der Welt.

Der australische Sender ABC beeindruckt gerade mit einer TV Dokumentation zur aktuellen Lage Kambodschas, wie Oppositionelle und Journalisten von Hun Sen eingeschüchtert werden und das Land durch die Eliten geplündert wird. „Du bist als nächstes dran“, wurde einem Oppositionsführer öffentlich gedroht. Bei einem Besuch des Diktators in Australien. Kambodscha belegt die Top20 der korruptesten Länder der Welt (160/180).

Betrug wird nach dem Gesetz milde mit 6 Monaten bis 3 Jahre bestraft, jeder erhält sofort ein Jahresvisum, kann ein Bankkonto eröffnen und weltweit unbegrenzt transferieren. Nicht einmal der Fiskus darf dort in die Konten schauen. Wer mehr als eine unbequeme Frage stellt, bekommt den Diktator und seine Seilschaften zu spüren. Zahlreiche Schein NGO’s, darunter auch viele aus Deutschland, nutzen die korrupten Strukturen zur Geldwäsche und Spendenbetrug.

In Abwesenheit verurteilt – ABC News

You will be next – ABC News Documentary in English

Seit 1992 haben EU-Partner, 10 EU-Mitgliedstaaten und die Schweizerische Eidgenossenschaft Kambodscha mit 4,2 Milliarden US-Dollar oder 19 Prozent der gesamten Kooperationsfinanzierung des Landes unterstützt.

Das Ergebnis: Kambodscha hat die höchste SUV/Bevölkerung- Zulassung weltweit. Die Fahrzeuge kosten dort das Doppelte aufgrund der Besteuerung. Seriöse NGO’s wie die GIZ fordern ein Exportverbot von Luxusfahrzeugen nach Kambodscha.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s